TVBannerHomepageNeu1a2016

 

 

[Home] [Vorstandschaft] [Hauptausschuss] [Förderverein] [Mitgliedschaft] [Handball] [Breitensport] [Turnwart] [Frauenbeauftragte] [aCHORd] [Impressum] [Kontakt] [Links]
[Home]
[Startseite]

seit Mai 2013

Homepage Besucherzähler


“aCHORd” 

Singen mit Freude und Spaß

Steckbrief

Sangwartin :

Ann-Christin Straub

Chorleiter :

Franz Hanicz

Singstunde:

mittwochs von 19:00 Uhr - 20:30 Uhr im evang. Gemeindehaus

 


Rock und Pop
Gemeinsames, grandioses Konzert am 17. November 2018
mit dem Blasorchester des Musikvereins Schlat
in der Turnhalle Schlat


Konzert 17112018 (1)


Konzert 17112018 (2)

 

 

Singen im Stadion? Prima!
Singen beim Rockkonzert? Noch besser!!

Singen im Chor? Warum nicht ?

Singstunde mittwochs, von 19.00 Uhr - 20.30 Uhr im Gemeindehaus
Alle, die Lust am Singen haben, sind herzlich willkommen

 

 

Auftritt aChORd am 5. November 2017 beim Konzert Novembertöne des Turngau Staufen

2 Gruppenbild 30x8

      Am 5. November war es wieder soweit, der Chor aCHORd konnte beim Herbstkonzert „Novembertöne“ des Turngau Staufen glänzen. Unter der Schirmherrschaft von Frau Nicole Razavi, welche das Sängertreffen der Männerchöre im letzten Jahr in Betzgenriet so begeistert hatte, wurde in diesem Jahr erstmalig ein Konzert aller Chöre des Turngau Staufen veranstaltet.
      Unter dem Namen „Novembertöne“ fanden sich am Sonntag 5. November nicht nur wir vom Chor aCHORd in Uhingen ein, sondern auch die Mitglieder der Chöre Belcanto aus Holzhausen und der Singkreis Birenbach Gaudeamus unter der Leitung von Frau Svetlana Masson, und auch die Sängerriegen aus Uhingen, Jebenhausen und Bezgenriet, Eislingen, Holzheim und Baiereck-Nassach. Mit dieser Stimmgewalt wurde ein Eröffungschor aus fast 80 Personen erstellt, der nach der Begrüßung durch Frau Razavi auf den Abend einstimmte. In der ersten Gruppe wurden die Zuschauer mit Stücken wie „Spieglein, Spieglein an der Wand“ „Melodien zum Verlieben“ oder „Die Welt ist schön“ unterhalten. Nach der Pause, in der es eine Bewirtung durch die Handballer des TV Uhingen gab, waren dann die gemischten Chöre an der Reihe, die mit Songs wie „You raise me up“ oder auch „Let it go“ aus dem Film die Eiskönigin das Programm erweiterten. Durch den Abend führte der aus Funk- und Fernsehen bekannte Moderator Michael Branik. Dieser hatte kurze Schwierigkeiten, den Ortsnamen Schlat richtig auszusprechen, wurde aber vom Publikum direkt verbessert und konnte uns so richtig anmoderieren. Wir durften dieses Mal mit drei Liedern glänzen und haben uns für den Klassiker „Ich war noch niemals in New York“ und die wunderschöne Balade „Weit, weit weg“ von Hubert von Goisern entschieden. Außerdem gaben wir den Hit „Top of the world“ zum Besten.

3 Schlußchor 30x22

      Zum Abschied wurden nochmals alle Chöre auf die Bühne gebeten, um mit dem Publikum gemeinsam den Kanon „Auf Ihr Freunde lasst uns singen“ zu singen. Dies war ein schöner Abschluss für dieses gelungene Konzert.

                            Chorsprecherin, Anne Straub

 

aCHORd 07 Okt 2017 (2)


Auftritt “aChORd” am 7. Oktober 2017
beim Benefiz Konzert in Faurndau

      Wir, die Sängerinnen und Sänger des TV Chors aCHORd fuhren am Samstag,den 07. Oktober 2017 in die TV Halle nach Faurndau, um unser erstes Konzert außerhalb von Schlat zu geben. Nach vielen Probeabenden mit unserem Dirigenten Franz Hanicz waren wir hierfür perfekt vorbereitet. Diesen Tag haben wir mit Spannung erwartet, dementsprechend groß war unsere Aufregung.
      Nach einer großen Generalprobe am Vormittag ging es dann um 19 Uhr mit einem gemeinsamen Lied aller Akteure los. Die Gruppe Saitensprung aus Göppingen hatte zu einem Benefizkonzert zu Gunsten des Hospiz im Landkreis Göppingen geladen, mit dabei waren der City Chor aus Uhingen, der ChorContakt aus Faurndau und wir.
      Fast pünktlich zu unserem einjährigen Bestehen konnten wir dann vor ca. 200 Gästen unser Können unter anderem mit den deutschsprachigen Hits „ich war noch niemals in New York“ und „weit, weit weg“ vortragen.
      Die Auftritte der Chöre wechselten sich immer wieder ab und wurden durch die Gesangseinlagen und Moderationen der Gruppe Saitensprung umrahmt, so entstand ein schöner und vielseitiger Abend.
      Auch im zweiten Gesangsblock waren wir wieder gefragt und konnten mit den englischen Titeln „a groovy Kind of Love“, „Da doo ron ron“ und auch „ Top of the World“ das Publikum begeistern.
      Mit einem großen Finale, dass noch einmal von allen Gruppen gemeinsam gesungen wurde, schloss der Abend ab, die zahlreichen Gäste, darunter viele bekannte Gesichter aus Schlat, wurden mit dem Lied „Thank you for the Musik“ von ABBA verabschiedet.
      Vielen Dank an alle Gäste und Fans die uns nach Faurndau begleitet haben, wir freuen uns schon heute auf unseren nächsten Auftritt beim Sängertreffen des Turngau Staufen am 5. November im Uditorium in Uhingen.

                              Chorsprecherin, Anne Straub

 

 

 

 

Impressum

           zurück zur Startseite (hier anklicken)

 

WappenTVSchlat1Banner
Die sportliche
Erlebniswelt

TurnenBanner
Turnen

SportabzeichenBanner
Sportabzeichen

HandballBanner
Handball

Leichtathletik1Banner
Leichtathletik

1notenschluesselBanner
aCHORd

BreitensportBanner
Breitensport

volleyball1Banner
Volleyball

skigymnastikBanner
Skigymnastik

FrauenTurnen1Banner
Frauen-Turnen

MutterKindTurnenBanner
MutterKind

tanzen1Banner
Tanzen

zumbaBanner
Zumba

GesundheitBanner
Gesundheit